Reichskanzlei


Reichskanzlei
Reichs|kanz|lei 〈f. 18Behörde, Amtssitz eines Reichskanzlers

* * *

Reichskanzlei,
 
1878/79-1945 das Büro des Reichskanzlers, das diesen über die laufenden Geschäfte der Reichspolitik zu unterrichten und seine Entscheidungen vorzubereiten hatte; vermittelte den Verkehr mit den obersten Reichsbehörden. Seit 1919 erledigte die Reichskanzlei auch die laufenden Geschäfte der Reichsregierung. Anfänglich ein bloßes »Zentralbüro«, erhielt sie wachsende politische Bedeutung. Ihr stand seit 1907 ein Unterstaatssekretär, seit 1919 ein Staatssekretär, seit 1937 ein Reichsminister vor. - Im nationalsozialistischen Deutschland (1933-45 Chef der Reichskanzlei: H. H. Lammers, * 1879, ✝ 1962) bestand Kompetenzkonkurrenz zur Parteikanzlei der NSDAP unter M. Bormann.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reichskanzlei — Reichskanzlei, s. Textbeilage »Reichsbehörden« (am Anfang) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reichskanzlei — Das Palais Schulenburg um 1830 Die Reichskanzlei war die Behörde des Reichskanzlers des Deutschen Reiches von 1871 bis 1945. Seit 1875 hatte sie ihren Sitz in der sogenannten „Alten Reichskanzlei“ in der Berliner Wilhelmstraße 77, dem ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichskanzlei — Chancellerie du Reich Chancellerie du Reich La chancellerie vers 1895. Présentation Période ou style classique Type Hôtel pa …   Wikipédia en Français

  • Reichskanzlei Dienststelle Berchtesgaden — Die Reichskanzlei Dienststelle Berchtesgaden (auch Kleine Reichskanzlei genannt) war im nationalsozialistischen Deutschen Reich ein zweiter Regierungssitz neben der Neuen Reichskanzlei in Berlin. Mit der Errichtung des Gebäudes in Stanggaß, einem …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Reichskanzlei — Die Neue Reichskanzlei in der Berliner Voßstraße im April 1939 Die Neue Reichskanzlei in der Berliner Voßstraße wurde unter Adolf Hitler nach Plänen von Albert Speer als Ergänzung der alten Reichskanzlei und des 1928–1930 errichteten… …   Deutsch Wikipedia

  • Akten der Reichskanzlei — Inhaltsverzeichnis 1 Akten der Reichskanzlei, Weimarer Republik 2 Akten der Reichskanzlei, Regierung Hitler 1933 1945 3 Literatur 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Reichskanzlei — Das Palais Schulenburg um 1830 Die Reichskanzlei war die Behörde des Reichskanzlers des Deutschen Reiches von 1871 bis 1945. Seit 1875 hatte sie ihren Sitz in der sogenannten „Alten Reichskanzlei“ in der Berliner Wilhelmstraße 77, dem ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kleine Reichskanzlei — Die Reichskanzlei Dienststelle Berchtesgaden (Kleine Reichskanzlei) war im nationalsozialistischen Deutschen Reich ein zweiter Regierungssitz neben der Neuen Reichskanzlei in Berlin, der während der Anwesenheit Hitlers am Obersalzberg genutzt… …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Reichskanzlei — Présentation Période ou style National socialiste Type Hôtel particulie …   Wikipédia en Français

  • Liste der Staatssekretäre der Reichskanzlei — Der folgende Artikel bietet einen Überblick über die Inhaber des Amtes des Staatssekretärs in der Reichskanzlei, das heißt des Leiters der Reichskanzlei im behördenmäßigen Sinne, in der Zeit von 1918 bis 1945. Curt Baake: 9. November 1918 bis 2.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.